Der Kinder-und Jugendchor der Lutherstadt Eisleben im Mansfelder Land wurde im September 1974 von dem Musikpädagogen Wolfgang Koch gegründet und stand bis zum Jahre 2000 unter seiner Leitung. Herr Koch steckte viel Herzblut in den neugegründeten Chor und begann mit sangesfreudigen Kindern aus Eisleben und den umliegenden Dörfern zu arbeiten. Auf seiner Suche nach Talenten, stattete er den Kindergärten regelmäßig Besuche ab. Als Musiklehrer an der Scholl-Schule hatte er die Möglichkeit, talentierte Sänger in den Chor zu integrieren. Durch intensives Training gehörte der Chor schnell zu den besten Chören der ehemaligen DDR. Auch nach der Wende zählte das Ensemble zu den Besten des Landes. Diese Leistung konnte nur durch kontinuierliches und engagiertes Proben erreicht werden.

Ein Höhepunkt der Entwicklung des Chores war 1994 die Teilnahme am Internationalen Musikfestival der Jugend Europas in Neerpelt in Belgien, bei dem der Chor unter etwa 50 europäischen Kinderchören einen ersten Platz und das Prädikat

"Summa cum laude" (lat. größten Lobes wert)

errang. Zuerkannt wurde dieser von einer internationalen Jury. 

1998 nahm der Kinder- und Jugendchor an einem Fernsehwettbewerb des ZDF teil, bei dem er von 64 ausgewählten Chören per TED-Wahl zweitbester Publikumsliebling wurde.

Im Jahr 2002 nahm der Chor erfolgreich am Musikfestival in Bournemouth/England teil und erhielt dort den goldenen Pokal des Festivals. Außerdem nahm er am Fernsehauftritt "Weihnachten mit dem Bundespräsidenten"teil.

Die vielen Konzertreisen, welche unter anderem schon vor der Wende nach Budapest, Polen und Moskau führten, sind den Choristen bis heute in schöner Erinnerung. Zu internationalen Begegnungen mit der singenden Jugend Europas, reiste der Chor auch nach Arnheim, Buchen, Debrecen, Minsk, Olomouc und Vilnius. Auf Auslandsreisen hatten die Sänger immer ein Lied in der jeweiligen Landessprache im Gepäck, so dass es nicht verwunderlich ist, dass der Chor über ein Repertoire von Liedern in 20 Sprachen verfügt.

 

Seinen Sitz hat die Chorformation bis heute an der Geschwister-Scholl-Schule. Doch es wurde nicht nur in der Schule geprobt, sondern auch in mehrtägigen Chorlagern. Eine schöne Tradition, welche bis heute Bestand hat. In den Trainingslagern wird die Zeit intensiv zum Proben genutzt, aber auch für Ausflüge, Unternehmungen, Partys und sportliche Wettkämpfe.

Nach fast 30 Jahren verabschiedete sich der engagierte Chorleiter Wolfgang Koch Ende 2000 in den wohlverdienten Ruhestand, doch nicht, ohne sein Lebenswerk in den Händen  eines würdigen Nachfolgers zu wissen.

 

Seit Januar 2001 leitet die Musikpädagogin Jana Schmidt den Chor. Auch sie gibt ihre Leidenschaft fürs Singen an die Schüler, Auszubildenen, Studenten und erwachsenen Chormitglieder weiter. Alle Sänger und Sängerinnen haben sie sofort in ihr Herz geschlossen. 

Das Repertoire des Kinder- und Jugendchores ist sehr vielseitig und  umfasst nicht nur Volkslieder, klassische Werke, Romantik und kirchliche Literatur, sondern auch moderne Hits, Gospels und Schlager. Mit wie viel Spaß, Freude, Leidenschaft und Engagement die Choristen die qualitativ hochwertigen Konzerte bestreiten, lässt sich am besten feststellen, indem man eines der Konzerte besucht. Überzeugen Sie sich selbst davon!

 

 

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now